Newsletter

Foto: Deutsche Bahn AG/Uwe Miethe

Sie möchten über den Bahnausbau in der Region München auf dem Laufenden bleiben?

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten, Hintergründe und Wissenswertes zu den Ausbauprojekten in und um München.

Hier finden Sie die letzten Ausgaben zum Nachlesen:

19. Mai 2022 Newsletter Bahnausbau München 3/2022

19. Mai 2022

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

50 Jahre wird die Münchner S-Bahn in diesem Jahr: Seit einem halben Jahrhundert ist sie das Rückgrat des öffentlichen Verkehrs in der Metropolregion.

Ihre Erfolgsgeschichte begann im April 1972, zum Start rechneten die Prognosen mit rund 240.000 Reisenden täglich, heute sind in Spitzenzeiten bis zu 950.000 Fahrgäste unterwegs. Und auch das S-Bahn-Liniennetz ist stark gewachsen: Von rund 360 Kilometer Anfang der 1970er Jahre auf rund 444 Kilometer heute. Das Jubiläums-Interview mit S-Bahn-Chef Heiko Büttner finden Sie in diesem Newsletter - und vieles mehr.

Weiterlesen

Starke Schiene: DB baut den Bahnhof München-Pasing aus

Jeden Tag nutzen rund 100.000 Reisende den Bahnhof München-Pasing. Als Drehscheibe für den S-Bahn, Regional- und Fernverkehr benötigt er zusätzliche Kapazitäten, um beim Wachstum auf der Schiene mithalten zu können. Für eine halbe Milliarde Euro macht die Bahn den drittgrößten Bahnhof Bayerns fit für die Zukunft.

Weiterlesen

„Wir brauchen mehr S-Bahn für München und die Metropolregion“

Die S-Bahn München feiert 50. Geburtstag. S-Bahn-Chef Heiko Büttner über eine beispiellose Wachstumsgeschichte und warum sie unbedingt erfolgreich fortgeschrieben werden muss.

Weiterlesen

Verkehrsminister Bernreiter bei Spatenstich in Fürstenfeldbruck

Am 9.5. fand am Bahnhof Fürstenfeldbruck der offizielle Spatenstich für die Baumaßnahmen am Gleis 1 statt. Mit dabei waren der bayerische Verkehrsminister Christian Bernreiter und der Oberbürgermeister von Fürstenfeldbruck, Erich Raff. Ab Ende des Jahres wird es dann mit dem neuen Bahnsteig noch mehr klimafreundliche Mobilitätsangebote für die Menschen in der Metropolregion München geben.

Weiterlesen

„Ich wollte immer schon Verantwortung übernehmen und weiß, was ich kann“

Als Projektleiterin verantwortet Karin Hacker aktuell den Umbau der Stationen für die drei Regional-S-Bahnen in der Metropolregion München, Landshut und Augsburg und die Bauarbeiten in Fürstenfeldbruck. Den Nahverkehr in und um die Landeshauptstadt noch attraktiver zu machen, ist für die 32-Jährige eine echte Herzensangelegenheit.

Weiterlesen

Noch bis 2. Juni: DB Infowagen-Tour im Münchner Osten

Die Infowagen-Tour der Deutschen Bahn zum Bahnausbau im Münchner Osten stößt auf großes Interesse. Zur Halbzeit haben bereits rund 280 Bürger:innen das Bahn-Angebot zum Dialog angenommen und sich zu den Ausbauprojekten informiert. Noch bis zum 2. Juni tourt der Infowagen durch den Münchner Osten.

Weiterlesen

 

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich jederzeit abmelden.

15. März 2022 Newsletter Bahnausbau München 2/2022

15. März 2022

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das Programm zur Erneuerung und Modernisierung der Eisenbahninfrastruktur ist auch in diesem Jahr riesig: Wir machen die vorhandene Infrastruktur leistungsfähiger, wollen mehr Kapazität im Schienennetz schaffen und noch mehr Menschen vom umweltfreundlichen Verkehrsmittel Bahn überzeugen.

Weiterlesen

Brücken-Mikado in der Münchner Innenstadt

120 Jahre sind die Brücken in der Münchner Balan- und Werinherstraße alt, die aktuell ersetzt werden. Insgesamt modernisieren die Bauingenieur:innen der DB Netz AG in den kommenden Jahren 80 Brücken in Südbayern, allein 22 davon in und um München. Wie knifflig diese Arbeiten in einer eng bebauten Stadt sind, erklärt ihr Chef Stefan Hartl.

Weiterlesen

Ausbau Daglfing–Johanneskirchen: Einfach zwischen S- und U-Bahn umsteigen in Englschalking

Die DB Netz AG bindet in ihre laufende Planung für den viergleisigen Ausbau zwischen Daglfing und Johanneskirchen ab sofort die Planung für ein gemeinsames Kreuzungsbauwerk der S-Bahnlinie S8 und der U-Bahnlinie U4 in Englschalking ein. Das haben die Stadt München und die DB Netz AG vertraglich vereinbart.

Weiterlesen

Ein neuer Bahnsteig 1 für Fürstenfeldbruck

Am Bahnhof Fürstenfeldbruck beginnen die Vorarbeiten für den neuen Bahnsteig an Gleis 1. Ab Herbst 2022 werden dort wieder Fahrgäste ein- und aussteigen können. Und mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2022 soll es zusätzliche Zugverbindungen für die Menschen in Fürstenfeldbruck geben.

Weiterlesen

Jetzt geht’s in die Tiefe: Aushubarbeiten am Marienhof

Im Herzen von München geht es jetzt ab in die Tiefe. Ende Januar 2022 haben auf der Baustelle am Marienhof die Aushubarbeiten für die neue unterirdische Station begonnen. Robert Listl, Projektleiter für die Station Marienhof: „Mit dem Beginn des Aushubs haben wir einen weiteren Meilenstein erreicht. Seit einem Monat graben wir uns unter dem Deckel vor und kommen dabei bislang gut voran. Ebene für Ebene arbeiten wir uns die nächsten Jahre bis auf 40 Meter Tiefe vor.“

Weiterlesen

Meilenstein bei Planung des Ausbaus der Güterzuggleise am Bahnhof Trudering

Bei der Planung für den Ausbau der Güterzuggleise am Bahnhof Trudering hat das Projektteam ein wichtiges Zwischenziel erreicht: Der DB Netz Vorstand und der DB Konzernvorstand haben die Vorplanung bestätigt. Damit kann die Maßnahme jetzt im Rahmen der nächsten Planungsstufe, der sogenannten Entwurfsplanung, weiter vorangetrieben werden.

Weiterlesen

 

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich jederzeit abmelden.

19. Januar 2022 Newsletter Bahnausbau München 1/2022

19. Januar 2022

Was bringt 2022?

Liebe Leserinnen und Leser,

die Weichen sind gestellt – 2021 ist beim Bahnausbau München einiges in Gang gekommen, 2022 heißt es nun dranbleiben und die Ausbauplanungen vom Erdinger Ringschluss im Osten bis zur S4 im Westen voran zu bringen. Auf die Pläne folgen die Bauarbeiten – der Bahnsteig in Fürstenfeldbruck und der Ausbau am Flughafen stehen nun kurz vor dem Start.

Weiterlesen

Interview: Güterzüge im Münchner Osten

Wie viele Züge fahren in den kommenden Jahren und Jahrzehnten durch den Münchner Osten? Nimmt der Güterverkehr stark zu und belastet die Anwohner:innen oder helfen die Bahnausbauten mit neuen Lärmschutzwänden? Im Interview erläutert Matthias Neumaier, Gesamtprojektleiter des Brenner-Nordzulaufs, die Verkehrsprognosen und die Zusammenhänge mit den aktuellen Ausbauplänen.

Weiterlesen

2. Stammstrecke München: Auf den Baustellen tut sich 2022 so einiges

Die 2. Stammstrecke München nimmt weiter Form an. Am Hauptbahnhof und am Marienhof sind Teile der neuen unterirdischen S-Bahn-Stationen fertiggestellt. Jetzt startet der Aushub. An der Station Laim gehen 2022 das neue Gleis 1 samt neu errichteter Bahnsteigkante in Betrieb. Und im Ostabschnitt laufen die Arbeiten für das neue elektronische Stellwerk am Ostbahnhof.

Weiterlesen

Wer sind die Menschen hinter dem Projekt „2. Stammstrecke München“? Ein neues Videoformat zeigt starke Macher:innen im Porträt

Von der Ingenieurin über den Bürgerbeauftragten bis hin zum Gästebetreuer im Infozentrum am Marienhof: Bei der 2. Stammstrecke München arbeiten viele Menschen in den unterschiedlichsten Berufsfeldern am Erfolg des Bauvorhabens.

Ein neues Videoformat stellt einige der starken Macher:innen vor und gibt spannende Einblicke in das Megaprojekt.

Weiterlesen

Ein wichtiger Bypass entsteht – der Ausbau der Sendlinger Spange

Ein wichtiger Schritt für die Zukunft des Münchner S-Bahn-Netzes: Das neue Verbindungsgleis in Laim wird verlegt. Damit startet der erste Baustein des Umleitungskonzeptes „Sendlinger Spange“. Die Verkehre in München sind dadurch künftig stabiler und leistungsfähiger.

Weiterlesen

Baulärm reduzieren – was die DB Netz dafür alles unternimmt…

Ohne Aus- und Neubau geht es nicht: Güter und Fahrgäste brauchen eine leistungsfähige Schieneninfrastruktur. Was die DB Netz alles unternimmt, um dabei möglichst wenig Baulärm zu machen, erfahren Sie hier im Video.

Weiterlesen

 

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich jederzeit abmelden.

8. Oktober 2021 Newsletter Bahnausbau München 3/2021

8. Oktober 2021

Weichenstellung für die S-Bahn

Liebe Leserinnen und Leser,

Weichen stellen für den weiteren S-Bahn-Ausbau war in diesem Sommer angesagt. Drei Projekte in München schickte das Bayerische Verkehrsministerium auf die Reise: den viergleisigen Ausbau nach Markt Schwaben, die Sendlinger Spange und den Ausbau der S7 Richtung Aying.

Weiterlesen

Zusätzliche Baumaßnahmen ergänzen die 2. Stammstrecke

Für mehr Verkehr auf der umweltfreundlichen Schiene – Die Netzergänzenden Maßnahmen zur 2. Stammstrecke verbessern das S-Bahn-Netz auf den Außenästen.

Weiterlesen

Grünes Licht für Planungen des Ausbaus zwischen München Ost und Markt Schwaben

Der Freistaat Bayern und die DB haben einen Vertrag für eine erste Planungen des Ausbaus der Strecke unterzeichnet. Neben einem bestandsparallelen Ausbau wird auch eine mögliche Schienenanbindung der Messe München berücksichtigen. Der Ausbau ist ein wichtiger Bestandteil des „Bahnausbau Region München“.

Weiterlesen

Zurück in München: Felicitas Polanetzki ist die neue Projektleiterin für den Ausbau der S7

Als neue Projektleiterin für den Ausbau der S7 zwischen Wolfratshauen und Geretsried, sorgt Felicitas Polanetzki dafür, dass die Mobilität in der Metropolregion noch klimafreundlicher wird. Für sie heißt es damit Isar statt Ostsee: Nach einem kurzen Zwischenstopp in Schleswig-Holstein und Hamburg ist die Bauingenieurin wieder zurück in München.

Weiterlesen

Dem Boden zwischen Daglfing und Johanneskirchen auf den Grund gegangen

In den vergangenen Monaten hat das Projektteam für den viergleisigen Ausbau der Bahnstrecke Daglfing – Johanneskirchen ausführlich den Baugrund erkundet und über 280 Bodenproben gesammelt. Mit den Ergebnissen geht es in die weitere Detailplanung. Denn bevor ein Bauprojekt realisiert werden kann, ist es wichtig, den Baugrund genau zu kennen.

Weiterlesen

Das große Ganze im Blick

Erdinger Ringschluss, Daglfinger und Truderinger Kurve, neue Strecken mitten in der Großstadt – der Bahnausbau im Münchner Osten ist wahnsinnig vielseitig und komplex. Michael Hatzel hat den Überblick. Als zentraler Ansprechpartner vermittelt er die Zusammenhänge auch den Bürger:innen und Politiker:innen.

Weiterlesen

 

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich jederzeit abmelden.

23. Juli 2021 Newsletter Bahnausbau München 2/2021

23. Juli 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

Vorfahrt für Busse und Bahnen, mehr öffentlicher Nahverkehr und bessere Verbindungen – das wollen viele in München. Stadt, Freistaat, DB, MVV und Co. arbeiten derzeit an vielen einzelnen Ausbauprojekten. Die Planungen dafür müssen immer wieder aufeinander abgestimmt werden.

Weiterlesen

2. Stammstrecke: Baufinale für die Stabbogenbrücke

95 Meter lang, 16 Meter hoch und 1.350 Tonnen schwer – das sind die Eckdaten der neuen stählernen Stabbogenbrücke westlich der S-Bahn-Station Hirschgarten. Jetzt ist sie an ihre finale Position geschoben worden, wo sie künftig die Gleise der 2. Stammstrecke über den Südring führt.

Weiterlesen

Ausbau der Güterzuggleise am Bahnhof Trudering

Güter gehören auf die Schiene - nur so kann Deutschland seine Klimaziele erreichen. Zum aktuellen Arbeitsprogramm der Bahn zählt deshalb auch der Ausbau der Güterzuggleise auf der Nordseite des Bahnhofs Trudering. Am 27. Juli laden die Projektverantwortlichen zu einer digitalen Informationsveranstaltung ein.

Weiterlesen

Der Countdown für das neue Stellwerk am Ostbahnhof läuft

Der Start für eines der wichtigsten Bahnausbau-Projekte in München steht kurz bevor: Ab Oktober beginnt die DB mit dem Bau des neuen elektronischen Stellwerks am Ostbahnhof. Im Mai hatte das Eisenbahnbundesamt grünes Licht für die Planungen gegeben.

Weiterlesen

Mit der S-Bahn von München nach Schwaben und Niederbayern

Für das Münchner S-Bahn-Netz bricht mit der 2. Stammstrecke ein neues Zeitalter an. Erstmals fahren Regional-S-Bahnlinien von München bis nach Landshut, Augsburg und Buchloe. Weniger Umsteigen, mehr Verbindungen, bequemer aus der Region in die Stadt, das sind die Vorteile für die Fahrgäste.

Weiterlesen

Lärmschutz an der Schiene kommt voran

Für weniger Lärm im Bahnverkehr setzen wir als Deutsche Bahn auf eine Zwei-Säulen-Strategie  – Bekämpfung an der Quelle, dem Fahrzeug und Eindämmung entlang der Strecken. Mit Erfolg für die Anwohner:innen, wie eine Bilanz 2020 zeigt.

Weiterlesen

 

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.

 

Wir möchten Sie auf die Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung hinweisen, die sich auch auf unseren Newsletter-Versand (Tracking) auswirkt. Bitte lesen Sie den entsprechenden Abschnitt sorgfältig. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich jederzeit abmelden.

4. Mai 2021 Newsletter Bahnausbau München 1/2021

4. Mai 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

über 1.000 Mal am Tag fahren S-Bahn-Züge durch die Münchner Innenstadt. Tendenz: steigend. Zahl der Fahrgäste: steigend. Anzahl der Gleise: künftig auch steigend. In und um München laufen deshalb Planungen für die Vergrößerung des Bahnnetzes. Viele einzelne Bahnausbau-Projekte ergänzen die große Baustelle namens 2. Stammstrecke. Mit diesem Newsletter möchten wir Ihnen in regelmäßigen Abständen Einblicke in die Vielzahl der Ausbauvorhaben liefern.

Weiterlesen

Metropolregion München profitiert von Rekordinvestitionen

Mehr Personen- und Güterzüge brauchen Platz. Sie brauchen neue, ausgebaute Strecken sowie leistungsfähige Bahnhöfe und Anlagen. Damit künftig noch mehr Menschen und Transporte auf der umweltfreundlichen Schiene unterwegs sein können, investiert die DB so viel wie noch nie in die Schieneninfrastruktur im Freistaat Bayern. Auch die Metropolregion München profitiert.

Weiterlesen

Machbarkeitsstudie zum Ausbau der S4 West abgeschlossen

Die Machbarkeitsstudie zum Ausbau der S4 West ist Ende März 2021 abgeschlossen worden. Der Freistaat Bayern stellte die Ergebnisse Ende letzten Monats vor, mit dem Resultat, dass es derzeit keinen Bedarf für ein viertes Gleis gibt. Die Strecke wird nun dreigleisig „aufwärtskompatibel“ geplant. Die Option für ein späteres viertes Gleis wird damit offengehalten.

Weiterlesen

Walpertskirchener Spange: Offenlage und Dialogangebot

Die Planfeststellungsunterlagen sind bis zum 25. Mai 2021 online einsehbar. Außerdem liegen die Unterlagen in Kommunen entlang der Strecke aus.

Weiterlesen

Auf leisen Sohlen: Güterzüge nur noch halb so laut

Zum Abschluss des Jahres 2020 und somit pünktlich zum Fahrplanwechsel wurde ein wichtiger Wechsel bei den Güterzügen der DB abgeschlossen: Ab sofort sind alle Güterwagen bei DB Cargo mit den wesentlich leiseren Flüsterbremsen auf Deutschlands Bahnstrecken unterwegs. Von dieser Lärmminderung an der Quelle profitieren alle Anwohnerinnen und Anwohner.

Weiterlesen

 

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, die Absenderadresse dient lediglich dem Versand des Newsletters. Eingehende Nachrichten werden nicht gelesen. Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website.
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.