Regional-S-Bahn S23X

Aktuelle Informationen

Schneller von der Region in die Stadt und zurück

Bei Inbetriebnahme der 2. Stammstrecke in München wird mit der Einführung einer Regional-S-Bahn S23X das S-Bahn Angebot erweitert. Die Region zwischen Mammendorf und Augsburg-Oberhausen wird künftig schneller und umsteigefrei mit den zentralen Punkten in der Münchner Innenstadt verbunden sein.

Im Zuge der Einführung dieses neuen Angebotes werden die Bahnsteighöhen an den Stationen Augsburg-Oberhausen, Althegnenberg, Haspelmoor und Mammendorf so gestaltet, dass der Ein- und Ausstieg in die Regional-S-Bahn dort stufenfrei erfolgen kann. Damit wird ein schneller Fahrgastwechsel gewährleistet und mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger können dieses attraktive Zugangebot umfänglich nutzen.

Kurzbeschreibung

  • Mammendorf:
    Neubau eines neuen, 96 cm hohen Mittelbahnsteiges
    Erneuerung der Bahnsteigausstattung
    Bau einer Weichenverbindung zwischen den S-Bahn- und den Fernbahngleisen
  • Haspelmoor:
    Neubau eines neuen, 96 cm hohen Mittelbahnsteiges
    Erneuerung der Bahnsteigausstattung
    Bau einer Aufzugsanlage, diese wird von der Personenunterführung auf den Mittelbahnsteig führen
  • Althegnenberg:
    Neubau eines neuen, 96 cm hohen Mittelbahnsteiges
    Erneuerung der Bahnsteigausstattung
  • Augsburg-Oberhausen
    Neubau eines neuen, 76 cm hohen Mittelbahnsteiges
    Erneuerung der Bahnsteigausstattung
    Anpassung/Neubau barrierefreier Zugänge zum Bahnsteig
    Bau eines 70 m langen Bahnsteigdaches

  • Herstellung barrierefreier Zugänge zum Bahnsteig
  • stufenfreies Ein- und Aussteigen in die Regional-S-Bahn
  • Verbesserung des Erscheinungsbildes der Station

  • Freistaat Bayern
  • Deutsche Bahn AG

  • Beginn der Planung ist erfolgt
  • Erste Planungsergebnisse im Q4 2022