Buchenau

Barrierefreier Ausbau

Kurzbeschreibung

  • Erhöhung des Bahnsteiges am Gleis 1 auf 96 cm über Schienenoberkante
  • Erhöhung des Bahnsteiges am Gleis 2 auf 96 cm über Schienenoberkante
  • Rückbau der Bahnsteigkante am Gleis 3 und Ersatz durch einen neuen, 96 cm hohen Bahnsteig südlich des Gleises
  • Bau einer neuen Personenunterführung mit Aufzügen und Treppenaufgängen zu allen Bahnsteigen

  • Herstellung von barrierefreien Zugängen zu den Bahnsteigen
  • Stufenfreies Ein- und Aussteigen in die S-Bahn-Züge
  • Verbesserung des Erscheinungsbildes der Station

  • Ca. 9,3 Mio. Euro

  • Freistaat Bayern
  • Deutsche Bahn AG
  • Stadt Fürstenfeldbruck: Aufhöhung der Bahnsteigkante am Gleis 2

  • Planfeststellungsbescheid liegt vor (HOAI-Leistungsphase 5)

  • Baubeginn im 1. Quartal 2019
  • Inbetriebnahme im 2. Quartal 2020