München-Perlach

Barrierefreier Ausbau

Kurzbeschreibung

  • Neubau eines Mittelbahnsteiges mit einer Höhe von 96 cm über Schienenoberkante
  • Bau eines 42 m langen Bahnsteigdaches
  • Bau einer Personenunterführung zum Park & Ride-Platz am östlichen Bahnsteigende
  • Bau einer Personenunterführung mit Zugängen zum Bahnhofsvorplatz und zur südlichen Gleisseite
  • Einbau von Aufzügen und Rampen
  • Erneuerung der Bahnsteigausstattung
  • Einbau eines Blindenleitsystems

  • Herstellung barrierefreier Zugänge zum Bahnsteig
  • Stufenfreies Ein- und Aussteigen in die S-Bahn-Züge
  • Verbesserung des Erscheinungsbildes der Station
  • Herstellung eines Bahnsteigzuganges von der südlichen Gleisseite

  • Ca. 8,2 Mio. Euro

  • Freistaat Bayern
  • Deutsche Bahn AG
  • Landeshauptstadt München

  • Aufzüge wurden im 4. Quartal 2018 in Betrieb genommen
  • Bauarbeiten abgeschlossen (HOAI-Leistungsphase 8)