Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann stellt das Programm vor

28 konkrete Maßnahmen zur Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs in München – Diese stellte Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann heute (15.3.) dem Wirtschaftsausschuss des Bayerischen Landtags vor.

Das Programm zum Bahnausbau im Ballungsraum München vom Freistaat Bayern umfasst derzeit mehrere Maßnahmen. Davon sind bereits 23 Maßnahmen in Planung beziehungsweise im Bau, für fünf weitere schafft der Freistaat im Schulterschluss mit der Deutschen Bahn (DB) die Voraussetzungen für die Planungen. Die DB trägt dabei für den Ausbau der Infrastruktur die Verantwortung.

Übersicht "Bahnausbau München" (c) DB Netz AG

Weitere Informationen zum Programm und Details zu den einzelnen Maßnahmen mit denen Minister Joachim Herrmann den Bürgerinnen und Bürgern ein besseres Fahrangebot bieten möchte, finden Sie in der Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr.

Zurück